Über mich

über mich

Mag. Petra Schornböck

Ich habe mich immer schon für Menschen und ihre Lebensgeschichten interessiert – dabei haben mich folgende Fragen besonders beschäftigt:

Warum ist der Mensch so, wie er ist?

Was treibt uns an?

Wieso verhalten wir uns so oft nicht „rational“?

Warum gibt es Gewalt?

Können wir uns ändern und wenn ja – WIE?

Nach der Schule studierte ich Psychologie – auch um Antworten auf diese Fragen zu finden. Viele Ausbildungen folgten meinem Grundstudium danach.

Dabei war mir immer wichtig, über den Tellerrand zu schauen und mich auch für Methoden aus anderen Disziplinen – wie der Medizin oder der Physiotherapie – zu interessieren. Ich erlebe vor allem körpertherapeutische Ansätze als große Bereicherung für die Beratung. Auch Meditation, Yoga und Achtsamkeitspraktiken erlebe ich als sehr wertvoll- sowohl für mein eigenes Leben als auch für meine Arbeit.

Seit 2013 mache ich eine Therapieausbildung in prä- und perinataler Traumaarbeit. Werdende Eltern sowie Eltern und Babys in der Schwangerschaft und  nach einer Geburt gut zu unterstützen, ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Gerade, wenn nicht alles so verlaufen ist, wie es sich junge Eltern vorgestellt haben, ist es besonders wichtig, sich Hilfe zu holen.

Seit 2020 absolviere ich eine Fortbildung in „Klinische Hypnose nach Milton Erickson„, am Hypnoinstitut Wien. Hypnotherapeutische Methoden erlebe ich als besonders hilfreich in meiner Arbeit.

Neben Wissen und Weiterbildung ist mir die persönliche Weiterentwicklung durch Selbsterfahrung, eigene Therapie und Supervision sehr wichtig. Ständige Reflexion ist ein wichtiger Teil meiner Arbeit.

Lebenslauf

Abgeschlossene Ausbildungen

Spezialisierung Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie, 2022, Wien

IPPE Baby Course, Institute for Pre and Perinatal Education, 2017, Wien

Ausbildung Sensorische Integration im Dialog, Ulla Kiesling, 2013, Wien

Ausbildung zur Familienplanerin, ÖGF, 2007, Salzburg

Frauenspezifische Beratung, Agnes Büchele, 2003, Strobl am Wolfgangsee

Psychotherapeutisches Propädeutikum, HOPP, 2003, Wien

Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin, Kritische Psychologie, 2001, Wien

Studium der Psychologie, Abschluss 2000, Universität Wien

 

In Ausbildung

Prä- und Perinatale Traumaarbeit nach Karlton Terry, IPPE, Karlton Terry u Team, Wien

Klinische Hypnose nach Milton Erickson, Hypnoinstitut Wien, Wien

 

Weiterbildungen laufend zu den Themen

Schwangerschaft, Geburt und Geburtstrauma, Pubertätskrisen, Trauma und Traumaverarbeitung, Gewaltprävention und Bewältigung von Gewaltbeziehungen, Feminismus und Frauenleben, Störungen im Kindes- und Jugendalter, Berufslaufbahnberatung, Onlineberatung, Psychopharmaka, Persönlichkeitsstörungen,…

 

Auswahl an Arbeitsstellen

Nanaya, Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern (freie Mitarbeiterin seit 2021)

In freier Praxis in der Gemeinschaftspraxis „Therapiecafe“ (seit 2014)

Beratungsstelle sprungbrett für Mädchen (2003-2020)

Kuratorium für Verkehrssicherheit, 2012

Volkshilfe NÖ (2001 – 2003)

Entwicklungsdiagnostik Wien (1995)

Universität Wien (1995 – 2000)

 

Ich bin verheiratet, habe eine Tochter (*2007) und einen Sohn (*2011) und lebe mit meiner Familie in Wien.